English

Banner

Fotos aus Hamburg und Umgebung mit vielen Sehenswürdigkeiten der Hansestadt

 

Bitte klicken Sie auf das jeweilige Foto, um zur entsprechenden Bildergalerie zu gelangen. In unserer Online-Bilddatenbank HAFEN-FOTOS.DE finden Sie über 900 tolle Fotos aus dem Hamburger Hafen

Zufallsbilder aus Hamburg:

Hamburgs Innenstadt ist geprägt durch die Binnen- und Außenalster. Besonders in den Sommermonaten sind hier zahlreiche Ruder-, Paddel- und Segelboote zu sehen. Bei schönem Wetter findet man rund um die Alster viele Spaziergänger. Die Lombardsbrücke und die Kennedybrücke trennen Binnen- und Außenalster. An dem sehr lebendigen treppenförmig angelegten Jungfernstieg gibt es viele Bänke. Wer nach einen Stadtbummel entspannen möchte, ist hier genau richtig. Der Blick auf die Binnenalster mit der Alsterfontäne ist phantastisch. Eine Fahrt mit dem Alsterdampfer ermöglicht die Alster auch aus anderen Blickwinkeln zu erleben.

zum Link

Weitere Alsterfotos auf  HAFEN-FOTOS.DE

Alster
Hamburger Fischmarkt

Der legendäre Hamburger Fischmarkt ist bei Hamburgbesuchern beliebt und bekannt. Auch heute hat der Handel mit Fisch noch wirtschaftlich eine starke Bedeutung für die Hansestadt. In den letzen Jahren entstanden im diesem Gebiet viele neue Büro- und Gewerbeflächen.  

Die knapp 120 Jahre alte Fischauktionshalle dient heute der Gastronomie und es finden zahlreiche Veranstaltungen in dem Gebäude statt.

zum Link

Die über 100 Jahre alten Lagerhäuser der Speicherstadt stehen auf Eichenpfählen und steht unter Denkmalschutz. Viele Touristen nutzen bei einem Hamburgbesuch die Gelegenheit, die Speicherstadt mit der Hafenbarkasse zu erkunden. Heute werden einige der Häuser als Büro genutzt, aber man  findet noch einige Teppichhändler oder Gewürzhändler in diesem Bezirk. Ein Spaziergang durch die Speicherstadt mit einigen iteressanten Brücken sollte man nicht verpassen.

 zum Link 

Weitere Fotos aus der Speicherstadt auf  HAFEN-FOTOS.DE

Speicherstadt
Hafencity Die neue Hafencity wird auf einem Areal von ca. 155 Hektar erbaut. Damit wird Hamburgs Innenstadt um 40 % erweitert. Viele  Projekte sind bereits fertig gestellt. Die Magellan-Terassen und die Marco-Polo-Terassen sind ein Anziehungspunkt vieler Menschen. Auch der Traditionshafen Sandtorkai, in dem einige sehr interessante Schiffe liegen, ist ein Anziehungspunkt vieler Hamburgbescuher.  Der View-Point bietet einen hervorragenden Ausblick auf die gesamte Hafencity und das neue Kreuzfahrtterminal. 

zum Link

Weitere Fotos aus der Hafencity auf  HAFEN-FOTOS.DE
Die Hauptkirche St. Michaelis, besser bekannt als "Hamburger Michel", liegt im  Stadtteil Neustadt und zieht viele Besucher an. Der 82 Meter hohe Turm ist über 453 Stufen oder auch per Lift zu erreichen. Von hier ist die Aussicht auf Hamburg immer lohnenswert. Auch die Kirchenruine St. Nikolai steht Besuchern offen. Ein gläserner Panoramalift führt auf 75 Meter Höhe.  

zum Link 

Michel
Hamburger Hafen Der Hamburger Hafen ist ein Seehafen. Er ist der größte Hafen Deutschlands und der drittgrößte Europas. Viele Schiffe laufen täglich Hamburg an, insbesondere Containerschiffe. Auch haben Werften eine lange Tradition im Hamburger Hafen. Ein- und Auslaufende Schiffe  kann man gut vom Bürogebäude "Dockland" beobachten. Die Hafenfähren haben hier auch einen Anleger.

zum Link 

Weitere Fotos aus dem Hamburger Hafen auf  HAFEN-FOTOS.DE

Eine virtuelle Hafenrundfahrt durch den Hamburger Hafen

Die St. Pauli Landungsbrücken gibt es schon seit 1839, damals wurden sie als Dampferanleger genutzt. Später galten sie als das "Tor zur Welt",  da viele Schiffe hier an- oder  ablegten, um die ganze Welt zu bereisen. Heute sind die Landungsbrücken bei Hamburgbesuchern sehr beliebt, da viele Stadtrundfahrten und Hafenfähren hier starten. Auch das Museumsschiff "Rickmer Rickmers" ist ein touristischer Anziehungspunkt. Der 1911 erbaute alte Elbtunnel ist ein unbedingtes "muss" für jeden Touristen. Die gekachelten Rühren sind 426,5 m lang und führen auf das gegenüberliegende Elbufer nach Steinwerder. zum Link

Weitere Fotos von den Landungsbrücken auf  HAFEN-FOTOS.DE

Landungsbrücken
Köhlbrand Der Köhlbrand  verbindet Süder- und Norderelbe und ist ca. 300 m breit. Wer über die 1974 erbaute Köhlbrandbrücke fährt, hat gute Chancen, weit in den Köhbrand hinein zu sehen. Besonders interessant ist das moderne Containerterminal Altenwerder. Bei einem Hamburgbesuch sollte man sich eine Hafenrundfahrt hierher nicht entgehen lassen. Von hier kann man auch sehr gut die Kattwykbrücke sehen. Über die 290 m lange Hubbrücke fahren Züge und auch der Straßenverkehr von Moorburg nach Wilhelmsburg.

zum Link

Weitere Fotos aus dem Köhlbrand auf  HAFEN-FOTOS.DE

Das ehemalige Fischerdorf Oevelgönne wurde später von Lotsen bewohnt. Noch heute werden die hübschen Lotsenhäuser am Elbe-Wanderweg von vielen Menschen bewundert. Der Museumshafen Oevelgönne liegt am Fähranleger Neumühlen und ist ein interessanter touristischer Anziehungspunkt. Von hier ist es auch nicht weit zu der bekannten "Strandperle" - die kleine, bei gutem Wetter immer gut besuchte Strandkneipe. Ein Ort mit interessantem maritimen Ambiete!

zum Link 

Oevelgönne
Süllberg Westlich von Hamburg führt der Elbewanderweg nach Blankenese. Ein Spaziergang durch das malerische Treppenviertel mit vielen imposanten Häusern sollte man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen. Der Elbe-City-Jet hat direkt am Strand von Blankenese einen Anleger. Ein immer wieder beliebtes Fotomotiv bietet der bekannte Süllberg.

zum Link 

 

Hamburgs Stadtpark ist 1,5 km²  groß und bietet seinen Besuchern ein gutes Freizeitangebot. Besonders in den Sommermonaten halten sich viele Menschen dort im Freien auf, sei es zum Grillen oder um sich nur zu sonnen. Viele Openair Konzerte finden hier regelmäßig statt. Zahlreiche Kneipen , Restaurants und Cafes  haben dann geöffnet. Das Planetarium ist ebenfalls ein Besuch wert.

zum Link 

Stadtpark
Planten un Blomen Hamburgs schöner Park "Planten un Blomen" ist 470.000 qm groß und liegt im Zentrum der Hansestadt. Der Eintritt ist frei und es gibt viele interessante Darbietungen, besonders im Sommer. Zu den Highlights von Planten un Blomen gehören die Wasserlichtkonzerte, der Rosengarten, die Tropengewächshäuser, der Apothekergarten, der Japanische Garten sowie zahlreiche Kunstwerke und die beliebte Rollschuhbahn, die im Winter als Kunsteisbahn genutzt wird.

zum Link 

 

Haben Sie auf dieser Seite schöne Bilder gefunden? Alle Fotos dieser Seite und viele weitere Hamburgfotos finden Sie in der Bilddatenbank HAFEN-FOTOS.DE  Die Anmeldung ist völlig kostenlos. Ihre Fragen beantworten wir selbstverständlich gerne.

 

Nützliche Tipps          Verzeichnis für Fotografie und Bildbearbeitung  Impressum Kontakt 

 

Unsere Empfehlungen:

Wissenswertes aus Hamburg

Erholsame Urlaubstage an der Nordsee können Sie in einem schönen ruhigen Ferienhaus verbringen

 

 

 

 

 

 
   

Besucherzaehler